Internationals am Strand

Im vergangenen Sommer haben wir eine mehrtägige Veranstaltung in "Noordwijk aan Zee" fuer einen grossen internationalen Stromanbieter organisiert.

Am Donnerstag, den 22. September, kamen 180 Gäste aus Amsterdam, Paris und Leipzig mit dem Bus von Amsterdam, in Noordwijk an. In der Lobby des Hotels „van Oranje“ hatten wir für alle Gäste des Unternehmens einen separaten Check-in-Schalter geschaffen. Auf diese Weise konnten wir alles im Überblick behalten und dem Gast alle notwendigen Informationen zur Verfügung stellen.

Nach der Ankunft begann der Tag mit einem wohlverdienten Mittagessen im Beach Club O. Während die Gaeste sich mit Ihren Kollegen zusammen gesellen und zu Mittag essen konnten, begannen die Vorbereitungen für das Nachmittagsprogramm in den Konferenzräumen des Hotels.

Hierzu wurden die 180 Gaeste spaeter in zwei Gruppen aufgeteilt, um an den kreativen Workshops von Primo Collective teilzunehmen.

Gruppe 1 begann mit der Herstellung von Mosaikkunst und Gruppe 2 mit einer Papiercollage, dabei standen beide Kunstwerke mit der Firmenphilosophie fest in Verbindung. Nach einer kleinen Pause mit Getränken und Snacks kehrten die Tweilnehmer zurueck, um die Kunststücke zu beenden.

Nach den Workshops hatten alle etwas Zeit, um die Umgebung zu erkunden und sich auf das spaetere Abendessen im Crown Room vorzubereiten. Der Crown Room war die perfekte Location, um das feine kulinarische Essen zu geniessen. Waehrend des Dinners wurden dann auch die geschaffenen Kunstwerke vom Management aufgedeckt, welche durch die Gaeste stark bewundert und gelobt wurden.  

Nach dem exklusiven Abendessen wurden die Leute zum "Grand Cafe t Elfde Gebod„ eingeladen, wo unser Partner 'DJ Marco Moens' fuer gute Partystimmung sorgte. Jeder hat das Fest mit Tanz, Geselligkeit, Snacks und Getränken genossen.

 Nach einer kurzen, aber wohlverdienten Nacht und einem nahrhaften Frühstück wurden die Gäste am naechsten Tag für Teambuilding-Strandaktivitäten eingeladen. Diese wurden von 'Be There Events' im Beach Club O organisiert. Der Teamgeist sollte so auf lustige Art und Weise gestaerkt werden.

Bevor die Gaeste dann ihren Heimweg antraten, gab es noch ein umfangreiches Mittagsbuffet. Wir haben ausserdem dafuer gesorgt dass jeder noch einen Moment Zeit hatte, um sich vor der Verabschiedung zu erfrischen.

Diese internationale Veranstaltung war in jeder Hinsicht ein grosser Erfolg!

 

DMC The Hague on Instagram: